blondinen

 

Blondinenquiz

 
 
Der Test mit der Blondine!

 
Eine Blonde nimmt an einem Intelligenzquiz in der "Life TV Show " teil.

Gewinn - 1.000.000 €. 

Der Showmaster stellt für sie die folgenden Fragen:

1. Wie lange dauerte der Hundertjähriger Krieg?

Die mögliche Antworten:
  • 116 Jahren
  •   99 Jahren
  • 100 Jahren
  • 150 Jahren
Die Blonde nutzt ihr Recht die Frage nicht zu beantworten.

2. In welchem Land wurde der "Panama-Hut" erfunden?
  • Brasilien
  • Chile
  • Panama
  • Equador
Die Blonde bittet die Zuschauer um Hilfe.

3. Welchen Monat feiern die Russen Festtag der Oktober-Revolution?
  • Januar
  • September
  • Oktober
  • November
Die Blonde nutzt das Recht einmal die Antwort per Telefon zu erkundigen und ruft eine andere Blondine an.

4. Wie lautet der richtige Name von König Georg IV?
  • Albert
  • Georg
  • Manuell
  • Jonas
Die Blonde nutzt das Recht zwei falsche Antworten auszustreichen.

5. Von welchen Tiernamen leitet sich der Name der Kanarieninsel ab?
  • Kanarienvogel
  • Känguruh
  • Ratte
  • Seehund
Die Blondine scheidet aus dem Spiel aus.

 
P.S. 
Falls Sie beim Lesen gelacht haben,  hier sind die richtige Antworten:


  1. Der Hundertjähriger Krieg dauerte 116 Jahre  (von 1337 bis 1453).
  2. Der "Panama-Hut” wurde in Equador erfunden.
  3. Der Festtag der Oktober-Revolution wird am 7. November gefeiert
  4. Richtiger Name von König GeorgIV war Albert. Der König hat seinen Namen im Jahre 1936 geändert.
  5. Der Namen der Kanarieninsel führt zurück auf Seehunde. Auf  Latein  bedeutet er "Insel der Seehunde"
 
Na, sind Sie viel kluger als die Blonde???? 
 
___________________________________________________________________________________________
 
 Blondinen-email
 
 
 
 
 
Eine Blondine geht in ein E-Mail Center, um ihrer Mutter eine Nachricht zu schicken.

Angestellter: Das kostet 50 €.
Blondine: Soviel Geld habe ich nicht, aber ich würde alles dafür tun, wenn ich meiner Mami nur eine Nachricht schicken könnte...
Angestellter: (zieht eine Augenbraue hoch) Alles...?
Blondine: Ja, ja, alles.
Angestellter: Nun, dann folgen Sie mir einfach.
Er geht in Richtung des nächsten Raumes. Die Blondine tut, wie ihr gesagt wurde und folgt ihm...
Angestellter: Kommen Sie herein und schließen Sie die Tür.
Sie schließt die Tür.
Angestellter: Nun knien Sie sich nieder.
Sie kniet sich nieder.
Angestellter: Nun öffne meinen Reißverschluß ...und nimm ihn raus.
Sie zögert einen Augenblick..., greift dann zu, nimmt ihn in beide Hände ...und wartet. Der Mann schließt erregt die Augen, zischt ungeduldig...
Angestellter: Mach weiter, mach weiter.
Sie feuchtet noch einmal ihre Lippen an. Dann schiebt sie ihren Kopf langsam nach vorne, bis sich ihre gespitzten Lippen unmittelbar in der richtigen Position befinden. Sie atmet noch einmal tief durch und flüstert leise...
"Hallo Mutti, kannst Du mich hören...?"

 
 

powered by Beepworld